Header Image Pensionsstall

Pensionsstall

Unseren Pensionspferden stehen großzügige und saubere Offenställe zur Verfügung, die täglich gemistet und mit Hafer-, Gerste- oder Weizenstroh eingestreut werden. Je nach Bedürfnis Ihres Pferdes füttern wir es mehrfach täglich mit hochwertigem Heu, mit Heulage oder Pferdesilage oder bringen es in Offenställen mit ständigem Zugang zu Heuraufen unter. Außerdem verfügen wir über Einzel- und Doppelboxen. Zu diesen gehören täglicher Paddockgang und tägliche Kraftfuttergabe. Je nach Witterung sind alle Pferde unseres Hofes von Mai bis Oktober Tag und Nacht, in Wallach- und Stutenherden unterteilt, auf großen und gut gepflegten Umtriebsweiden rund um den Hof untergebracht. Immer nach dem Motto: So isländisch wie möglich! Sommers wie Winters stellen wir Kraftfutter sowie Salz- und Minerallecksteine zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie auch bei Fütterungsfragen.

Rundum-Versorgung

Sie haben einen Ekzemer oder ein Pferd, dass regelmäßig medizinisch versorgt oder beim Tierarzt vorgestellt werden muss? Wir übernehmen diese Versorgung, wenn Sie es zeitlich nicht einrichten können. Außerdem organisieren wir für alle Pensionspferde Entwurmung und Bestandsimpfung über unseren Haustierarzt. So sind alle Fasanenhof-Pensionspferde auch für Turniere vorschriftsmäßig geimpft, ohne dass Sie sich extra darum kümmern müssen. Wir organisieren außerdem den Beschlag bei unserem erfahrenen Gangpferdeschmied und übernehmen nach Absprache auch gerne das Aufhalten. Mehrfach im Jahr ist außerdem ein Pferde-Dentist am Hof, der sich um die Zahngesundheit Ihres Pferdes kümmern kann. Bei allen gesundheitlichen Anliegen organisieren wir für ihr Pferd auch gerne Termine bei unserem Haustierarzt oder unserer Ostheopatin.

Pensionsstall (3)

Über regelmäßige Info-Mails halten wir Sie über alle Geschehnisse und Termine auf dem Laufenden und informieren über Ritte, Veranstaltungen und Kurse.

Ihr Pferd im Blick

Wir kennen jedes Pensionspferd in seinen Eigenheiten und Bedürfnissen gut und erkennen sofort, wenn etwas nicht stimmt. Bei Bedarf informieren wir Besitzer und Tierarzt umgehend. So können unsere Einsteller auch getrost in den Urlaub fahren und uns die professionelle Rundum-Versorgung ihrer Pferde überlassen.

Mrz 4, 2015 | Posted by | 0 comments