Header Image Archiv

Töltkurs auf dem Fasanenhof

21. und 22. April 2018

Bereits im März gab es einen Töltkurs auf dem Fasanenhof – der Winter hielt an diesem Wochenende noch einmal Einzug und wir danken Björn Reinert, dass er trotz eisiger Temperaturen und Neuschnee den Kurs mit uns durchgehalten hat. – Vier Wochen später sah das Bild ganz anders aus: Blauer Himmel, strahlende Sonne und sommerliche Temperaturen.

Christina Koob, die Inhaberin des Fasanenhofs in Lautertal-Staffel (Odenwald), hielt den Kurs. Unsere kleine Reitergruppe wurde von ihr intensiv und individuell betreut. Ziel des Kurses war, dass wir in Zukunft nicht mehr Runde um Runde um die Ovalbahn heizen, sondern Aufgaben und Übungen erlernen, um das Pferd auch auf der Ovalbahn sinnvoll und abwechslungsreich zu gymnastizieren. So wurde unter anderem das Schenkelweichen verfeinert. Um hier deutlich über ein „Befriedigend“ hinauszukommen, übten wir, das Pferd stets aktiv zu arbeiten und an die Hilfen zu stellen. Natürlich konnten wir auch vorher schon eine Volte reiten, aber um aus einer Volte im Schritt heraus anzugaloppieren, mussten wir unsere Hilfengebung noch verfeinern.
Nach einer gemeinsamen Mittagspause folgte eine intensive Theoriestunde: die Ausbildungsskala des Pferdes, Anatomie und Muskelgruppen. Christina, die in diesem Jahr ihre Ausbildung an der Schule für Tierheilkunde (Tierheilpraktiker) abschließen wird, erläuterte die Zusammenhänge der einzelnen Aufgabenteile und der Muskelarbeit des Pferdes sowie der korrekten und punktgenauen Hilfengebung. So ging sie z.B. auf den Einfluss der treibenden Hilfen auf die Bauch- und damit auf die Rückenmuskulatur des Pferdes ein. Darüber hinaus erklärte Christina anschaulich Schwierigkeiten und Trainingsmöglichkeiten einzelner Pferde.

Am Sonntag wurden die Aufgabenteile zu anspruchsvolleren Einheiten zusammengefügt, so dass wir mehr und mehr Möglichkeiten des technischen Reitens erhielten, um in Zukunft unsere Pferde bestmöglich zu trainieren.

Mit jeder Trainingseinheit, die wir an diesem Wochenende absolvierten, ließen sich die Fortschritte der Reiter und ihrer Pferde erkennen. Schade nur, dass es von unserem schönen Reiten keine Fotos gab, denn die übrigen Reiter schauten nur kurz auf der Ovalbahn vorbei und nutzten das sommerliche Wetter für Tagestouren in den Odenwald. Erst am Nachmittag trafen sich alle wieder auf dem Hof, es wurden Bänke zusammengerückt und es gab Maibowle von Uli und Martin – sehr lecker, vielen Dank!

Vor allem aber bedanken wir uns bei Christina für den lehrreichen und intensiven Reit- und Theoriekurs. Schön war’s.

Mai 17, 2018 | Posted by in Allgemein, News | Kommentare deaktiviert für Töltkurs auf dem Fasanenhof